Wellness


Vital, gesund und genussvoll

Vielleicht haben Sie in einer immer schneller und immer komplexer werdenden Welt das Bedürfnis nach einer Auszeit.

War der Begriff Wellness in den 50ern noch von Krankheitsvermeidung und Prävention geprägt, wird er heute immer mehr mit einem Lifestyle des Genusses und einem Zustand des Wohlbefindens in Verbindung gebracht.

Was nutzt Ihnen Ihr beruflicher Erfolg, wenn die Batterien leer sind und Sie nicht genießen können, was Sie erreicht haben?

Ihr Körper trägt Sie durch Ihren Alltag und jetzt geben Sie ihm etwas zurück.

Ruhe finden, Energie auftanken, wohlfühlen und zufrieden sein.

Das können Sie bei diesen Anwendungen erfahren.

 

Ich möchte Sie auf diese angenehme Reise zu Ihrem Körper einladen.

Mit angenehme Düften, schöner Musik und die Sinne ansprechenden Details können Sie auftanken und genießen.

 


Aromaölmassage

Dies ist die wichtigste Methode in der Aromatherapie, die ein Teilgebiet der Pflanzenheilkunde ist.

In der Aromaölmassage werden die Aromastoffe auf die Haut aufgetragen und entfalten ihre mentale Wirkung über die Wahrnehmung im Riechhirn und die direkte antibiotische, und wundheilungsfördernde Wirkung auf der Haut.

Ihr Körper und Ihr Gemüt reagieren direkt auf das Aroma.

Dies wird zu Beginn der Massage gemeinsam ausgewählt.

 


Chakrabalancing

Diese Anwendung bringt die verschiedenen Energiezentren Ihres Körpers miteinander in Verbindung.

Staus fließen ab, Mangelzustände werden aufgefüllt und Sie spüren wieder, wie belebend Ihre Energie im Körper zirkuliert.

Ihr persönlicher Zustand wird durch einen Fragebogen ermittelt und ihr ganz auf Sie abgestimmtes Aroma kommt zur Anwendung.

Wärmende Steine, aromatisches Öl, Fußreflexzonenmassage kombiniert mit Momenten des Innenhaltens bringen Ihre Energien ins Gleichgewicht.

Sie können sich fallen lassen und genießen.

 


Hot Stone

Warme Steine und duftendes Öl auf der Haut.

Diese Art der Ganzkörperbehandlung ist sehr intensiv, da sowohl der Druck der öligen Steine als auch ihre Tiefenwärme wirksam werden.

Die von den Steinen ausgehende Wärme dringt tief ins Gewebe ein, der Lymphfluss wird angeregt und die Zirkulation in den kleinen Gefäßen stimuliert.

Das gute Gefühl, loslassen und sich der Wärme hingeben zu können, bewirkt eine tiefe Entspannung der Muskeln und hinterlässt einen Eindruck von Geborgenheit und Eingehüllt – Sein.

Die Steine sind aus Basalt und auf eine Temperatur von 50°C erwärmt.

Diese Massage wird mit Aromatherapie verbunden, so dass neben der wohltuende Wärme die ätherischen Öle ihre Wirkung auf den Körper und das Gemüt entfalten.

 


Ayurveda Abhyangha

Ayurveda (Sanskrit) ist die altindische Gesundheitslehre aus den Veden.

Aus dem Sanskrit übersetzt wird es „Die Lehre vom Leben“ genannt.

Ayurveda ist ein umfassendes Heilungssystem aus dem alten Indien, was Ernährung, Bewegung und Massagen beinhaltet.

Ihr Energielevel (Dosha) wird mit Hilfe eines Fragebogens ermittelt. Die

Kräuter und Düfte werden danach ausgewählt und einem erwärmten Sesamöl beigemischt. Dieses angereicherte Sesamöl wird langsam und streichend unter Berücksichtigung der Marmapunkte in die Haut einmassiert.

Das warme Öl öffnet die Poren Ihrer Haut, so dass die Kräuter und Substanzen tief im Körper ihre Wirkung entfalten können.

Die Massagen dienen der Ausleitung von Toxinen im Gewebe. Diese Massageform kann auch als Synchronmassage 4 – händig gegeben werden.

 


Shiatsu

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie und heißt übersetzt “Fingerdruck“.

Diese asiatische Behandlungsform hat sich aus der traditionellen chinesischen Massage, Tuina entwickelt. Bei der Behandlung werden neben meinen Händen auch meine Ellenbogen, Knie und Füße eingesetzt, um Sie zu dehnen und zu stretchen, so dass Ihre Lebenskraft, Ihr Qi, wieder frei in Ihrem Körper zirkulieren kann.

Shiatsu entstand im chinesischen Mittelalter und basiert auf auf dem Meridiansystem und dem System der „fünf Wandlungsphasen“, der Fünf-Elemente-Lehre.

Im Shiatsu werden neben einzelnen Punkten am Körper die gesamten Meridiane stimuliert und gedehnt. Energiestaus werden abgeleitet und unterversorgte Gebiete des Körpers werden mit Qi aufgefüllt.

Dies führt zu körperlichem, emotionalem und geistigem Wohlbefinden, und dient der Gesunderhaltung.